Wolke - Sprechblase

Ich tu's

 



DI(FH) Thomas Fleischhacker
Kolmegg 50
8076 Vasoldsberg

Mobil   +43 664 545 11 40
e-Mail  office@energieerzeugung.at





News

Technik

Wie zuverlässig ist die Technik?

Ein Dachs von SenerTec garantiert Ihnen Sicherheit und Zuverlässigkeit. Das kompakte Energiesystem wurde über einen Zeitraum von rund zehn Jahren von dem bekannten Unternehmen Fichtel & Sachs entwickelt und in 130 Feldversuchsanlagen getestet. Als Spezialist für die präzise und kontrollierte Produktion der Anlagen wurde 1996 die SenerTec GmbH gegründet. Bislang sind über 23.000 Dachse von SenerTec in Betrieb.

Der hohe Qualitätsstandard der Anlage von SenerTec ist bereits in den einzelnen Komponenten und deren Zusammenspiel angelegt: Das Herzstück bildet ein speziell entwickelter Motor, der einen Asynchron-Generator antreibt. Die beim Antrieb des Generators entstehende Wärme wird über mehrere Wärmetauscher dem Heizkreislauf und der Warmwasserbereitung zugeführt. Der erzeugte Strom wird im Objekt verbraucht oder ins öffentliche Stromnetz eingespeist.

Kurzbeschreibung:

Die Dachs Heizkraftanlage arbeitet nach dem Prinzip der Kraft-Wärme-Kopplung.

Ein Verbrennungsmotor treibt einen Generator an, der elektrische Energie erzeugt. Die bei diesem Prozess gleichzeitig anfallende Wärme am Motor und Generator wird zu etwa 90% genutzt und direkt in das Wärmenetz des Gebäudes (Heizung / Warmwasserbereitung) eingespeist. Der Dachs arbeitet netzparallel. Wärme und Strom werden immer zur gleichen Zeit erzeugt. DER MOTOR Der Einzylinder-4-Takt Spezialmotor mit ca. 580 cm³ Hubraum ist bei Wartung gemäß Serviceplan und Instandhaltung für lange Lebensdauer ausgelegt.system kwk Senertec

DER GENERATOR

Der speziell entwickelte wassergekühlte Asynchrongenerator ist fest mit dem Motor verschraubt und wird über ein einstufiges Getriebe von diesem angetrieben.

DIE KAPSELUNG

Die Anlage ist mit einer Schall- und Wärmeschutzkapsel ausgestattet. Der Schalldruckpegel in 1m Abstand beträgt ca. 52-56 dB(A), nach DIN 45635 (reflexionsarmer Schallmessraum). Zur Vermeidung von Körperschall sind alle Anschlüsse flexibel (Wasser, Gas) oder entkoppelt (Abgas) ausgeführt.

DIE REGELUNG (MSR2)

Die Anlage wird vom Wärmebedarf geführt. Die integrierte Mikroprozessorregelung sichert eine konstante elektrische Leistung, regelt und überwacht den Dachs, die Wärmeerzeugung sowie das Heiz- und Gasnetz. Das Stromnetz wird durch die integrierten Schutzfunktionen (VDE 0126) ebenfalls überwacht.

DER KONDENSER

Abgaswärmetauscher zur Wärmegewinnung der Kondensationsenergie im Abgas, bis ca. 3 kW Wärmeübertragungsleistung.Mit Ständer, Anschlüsse, Befestigungsmaterial und Kondensationsschlauch.

DAS DIENSTLEISTUNGSPAKET

Das Dienstleistungspaket beinhaltet die technische Unterstützung und die Inbetriebnahme mit Abnahmebefund im Raum Steiermark für das BHKW, und die Transportpauschale Raum Steiermark für Objekte, die an einer mit mind. 3,5 t LKW befahrbare Straßen liegen.

 

Technische Daten auf einen Blick:
 

Dachs G 5.5 G 5.0
Low NOx
F 5.5 HR 5.3 HR 5.3 RS 5.0
Brennstoff Erdgas Erdgas Flüssiggas Heizöl EL Biodiesel (RME) Rapsöl
elektrische
Leistung [kW]*
5,5 5,0 5,5 5,3 5,3 5,0
thermische
Leistung [kW]**
14,8 14,6 14,8 11,9 11,7 11,7
Wartung
[Betriebsstunden]
3.500 3.500 3.500 2.700 1.400 1.400
Schallemission [dB(A)]
nach DIN 45635-01
52 - 56 52 - 56 52 - 56 54 - 58 54 - 58 54 - 58

 

dachs teile2

 

weitere Informationen:

PDF down1

Technisches Datenblatt